Freitag, 15. Juni 2012

Geschichtenerzähler

Letztens waren Sonja und ich auf einer Party eingeladen und irgendwie kam beim Gespräch mit anderen Gästen das Thema auf Kabarett und Comedy. So erzählte man sich, wen man alles schon live gesehen habe, wer gut sei und wer so gar nicht gehe. Bei manchem ging die Meinung auseinander, bei anderen war man sich über die Qualität einig. U.a. wurde Horst Evers von allen geschätzt aber man bemängelte, dass er so selten in der Nähe auftreten würde. Gut, dass es die modernen Kommunikationsmittel gibt und so schaute ich kurzerhand auf dem iPad nach wo Herr Evers demnächst spielen würde: „Großer Bahnhof“, 14. Juni zakk Düsseldorf — und schwubs waren direkt sechs Karten gekauft.

Gestern Abend traf sich die kleine Gruppe der Willigen dann pünktlich um den Geschichten von Horst Evers zu lauschen, der damit die Düsseldorfer Literaturtage einläutete. Wie erwartet war es sehr lustig die vermeintlichen Erlebnissen aus Horsts Leben live erzählt zu bekommen: Wandern in der Rhön mit Wildschweinen, Analog twitternde Nachbarn und Kaffeemaschinen mit WLAN und eigener Homepage. Dabei schaffte er es wieder die einzelnen Stories miteinander – meist unerwartet – zu verknüpfen. Eventtipp!

Tags: , , , ,

URL dieser Seite: https://inmemoriam.novacorps.com/2012/06/geschichtenerzaehler/
Dieser Artikel wurde am Freitag, 15. Juni 2012 um 17:28 Uhr erstellt.
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt unter einer „Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland“ Lizenz.