Sonntag, 28. März 2010

Paintball

Wie ich letzten geschrieben habe, waren Sonja, ihre Schwester mit Freund, Papa + Mama und ich beim Paintball.

Das wollte ich unbedingt mal wieder machen.  Am Freitag Abend war ich zusammen mit meinem Arbeitskollegen Oliver und Freund Jörg in Painball-Halle Borken. Dort trafen sich u. a. die Spaceballs zum Spielen.

Jörg hatte aber keine Lust bunt zu werden und hat nur mit der DigiCam geschossen ;) Die angehängten Fotos sind von ihm.

Es war ein netter Abend mit einigen blauen Flecken. Ohne echte Schutzausrüstung und als blutiger Anfänger gab’s ziemlich eins auf die Mütze. (Im wahrsten Sinne des Wortes. Einen Kopftreffer aus nächster Nähe hat mich voll aus genockt!)

Ich werd’s aber sicher wieder machen. Alle, die also diesmal nicht dabei waren, aber Interesse bekundet hatten, ich melde mich bei euch!

Tags: , ,

2 Antworten zu “Paintball”

  1. […] der älteste, größte und bekannteste Paintballverein Deutschlands. Ich war bei zwei Funspieler Tagen und habe die Jungs und Mädels kennen gelernt, den ein oder anderen Markierer ausprobiert und […]

  2. […] begrüßten uns die anderen Spieler und ein paar Gesichter kannte ich auch schon vom letzten Mal oder aus dem Forum. So wurde ich freundlich […]

URL dieser Seite: https://inmemoriam.novacorps.com/2010/03/paintball/
Dieser Artikel wurde am Sonntag, 28. März 2010 um 22:43 Uhr erstellt.
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt unter einer „Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland“ Lizenz.